Wenn der Nacken schmerzt!

Verspannungen kann man wahrlich als eine Geisel der heutigen Zeit bezeichnen.

 

Oftmals schränken sie uns sehr, manchmal sogar extrem stark in unserer Beweglichkeit und somit in unserem Alltag und (Wohl-) Befinden ein.

 

Im nachstehenden Blog findest du die häufigsten Ursachen für Verspannungen, welche Muskeln oft betroffen sind und was du selbst mit Aufmerksamkeit und drei einfachen Übungen gegen Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule tun kannst. 

 

Mach es einfach!

mehr lesen 0 Kommentare

"Sein schon aso die jungen Leut' ". Wenn Emotionen von der Bühne auf den Zuschauer übergehen.

Eigentlich weiß ich gar nicht, wie oft und lange ich tagsüber Musik höre. Wenn ich nicht gerade arbeiten oder sonst irgendwie außer Haus bin, läuft meistens bei mir der Radiosender Ö1 (www.oe1.orf.at). Da gibt es neben sehr interessanten Reportagen, Nachrichten, Infos, Diskussionen, Features usw. auch viel klassische Musik.

 

Manchmal höre ich gespannt zu, es kommt aber auch vor, dass das alles nur mehr nebenbei abläuft und ich es gar nicht mehr bewusst mitbekomme.

 

Jedoch gibt es scheinbar in meinem Unterbewusstsein einen "Schalter", der automatisch umgelegt wird, wenn das Gehirn Musik hört/erkennt, die mich berührt. Emotional. Mal mehr oder weniger. Aber das tut Musik sehr oft mit mir. Sie berührt mich. Dich auch?

 

Da gerät das, was ich gerade mache, in den Hintergrund und ich höre einfach nur zu.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie du dein negatives Gedankenkarussell stoppst!

Kennst du diese Situation? 

 

Du liegst im Bett, sitzt im Kino, im Theater, beim Frühstückskaffee oder an sonst irgend einem Platz. Und auf einmal findet du dich mit deinen Gedanken mitten in einem Streitgespräch wieder, das du vor kurzer Zeit mit jemanden geführt hat. Es ist egal, wo du gerade bist, ob das jetzt passend oder unpassend ist.

 

Du bist „nicht nur dabei, sondern mitten drin“.

 

Oftmals passieren solche Situationen auch, wenn man monotone Aufgaben erledigt wie zum Beispiel Wohnung putzen, Rasen mähen usw.

 

Und das Schlimme daran: So sehr du dich auch bemühst, du kannst dieses ewige Reden und Diskutieren im Geiste gar nicht stoppen. Wie ein Endlos-Film läuft das ab. Und es ist kein Ende in Sicht.

 

Wenn du dich in einer solchen Situation immer wieder findest, dann sind die 5 einfachen Tipps, die ich dir zum Unterbrechen dieser unangenehmen Momente geben möchte, goldrichtig. 

mehr lesen 0 Kommentare

NEU: Cranio Sacral Therapie in Prellenkirchen, Neustiftgasse 30.

mehr lesen 0 Kommentare

Ich habe keine guten Nächte.

mehr lesen 1 Kommentare

Das Kreuz mit dem Kreuz

mehr lesen 0 Kommentare

In engen Zeiten

mehr lesen 0 Kommentare

Stress und seine möglichen Folgen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stress ist ein Reizereignis, das vom Organismus eine Anpassung, eine Reaktion verlangt. Und wenn die nicht gelingt, beeinflusst sie in großem Ausmaß Geist und Körper!

 

Lesen Sie nachstehend über die Phasen von Stress, den Folgen, wenn es keine Erholung gibt und den Möglichkeiten, wie man Stress unterbricht.

mehr lesen 0 Kommentare

Migräne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vergleicht man den Bereich des Kopfes mit dem restlichen Körper, so ist dieser relativ klein. Aber ein „Gewitter im Kopf“ kann den gesamten Körper außer Gefecht setzen und die Lebensqualität erheblich reduzieren.


Migräne, sie ist eine von rund 150 Kopfschmerzarten, kann solche Beeinträchtigungen verursachen, die das Leben fast unerträglich machen.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fehlhaltungen der Wirbelsäule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer kennt sie nicht?

 

Die Schmerzen in der Wirbelsäule, im Schulterbereich, Hals und Nacken. Und in vielen Fällen ziehen sich die Beschwerden bis in den Kopf hinauf. Was ist daran Schuld?

 

Man weiß es meistens selbst, tut aber dann doch nichts oder zu wenig dagegen. Es sind sehr häufig die Fehlbelastungen der Muskeln, das stundenlange Arbeiten am Computer, falsche Tragegewohnheiten (Umhängetaschen, die man immer auf einer Seite quer über den Körper trägt), Bewegungsmangel usw.


mehr lesen 0 Kommentare

Schröpfen. Eine Wohltat für den Körper!

Schröpfen tut dem Körper gut. Und das besonders in Kombination mit einer Cranio Sacral Behandlung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schröpfen ist eine chinesische, sehr alte Heilmethode und hat sich aus der Traditionellen Chinesischen Medizin entwickelt. Es wird mit einem sogenannten Schröpfkopf durchgeführt (siehe Foto). Die Wirkung setzt schon unmittelbar nach der Behandlung ein.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Erläuterungen zum Cranio Sacral System

Cranio Sacral Therapie mit Robert Schultes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Immer wieder werde ich nach einer einfachen Erklärung des Cranio Sacral Systems (CS-System) gefragt. Nachstehend möchte ich ein paar Infos dazu geben.

 

mehr lesen 2 Kommentare